Prophylaxe

Prophylaxe – eine Investition, die sich lohnt

Vorbeugen statt reparieren

Die Hauptursache für die Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates ist bakterieller Zahnbelag.

Wenn Sie Ihre Zähne so lang wie möglich erhalten und die Folgen des Zahnbelages (Karies, Parodontitis, Mundgeruch) vermeiden möchten, sollten Sie die Möglichkeiten der modernen zahnärztlichen Prophylaxe nutzen.

Wir sehen in der Prophylaxe die unverzichtbare Grundlage der modernen Zahnmedizin. Unserer Überzeugung nach ist Prophylaxe die beste Investition in Ihre Zahngesundheit. In keiner medizinischen Disziplin ist die Prophylaxe so effektiv wie in der Zahnmedizin.

Prophylaxe führt nicht nur zur Mundgesundheit. Vielmehr kann auch eine erhöhte Zahl aggressiver Bakterien Ihre Allgemeingesundheit beeinträchtigen oder sogar Krankheiten auslösen.

Prophylaxe kann nicht früh genug beginnen. Schon bei Kleinkindern kommt es auf die richtige Ernährung und Zahnpflege an. Um Zahnerkrankungen, Zahnfehlstellungen und eventuell falsche oder ungenügende Pflege möglichst früh zu erkennen, sollten Kinder von Anfang an in regelmäßigen Abständen dem Zahnarzt vorgestellt werden.

Ab dem sechsten bis zum 18. Lebensjahr sollte bei allen Kindern eine Individualprophylaxe durchgeführt werden, eine Vorbeugemaßnahme, bei der Pflegekontrollen, eine intensive Reinigung der Zähne, eine Flouridierung, eine Ernährungsberatung und individuelle Pflegetipps vorgesehen sind.

Was für Kinder gut ist, kann für Erwachsene nicht schlecht sein.

Deshalb empfehlen wir, diese Maßnahmen auch als Erwachsener durchführen zu lassen, denn gepflegte Zähne, frischer Atem und ein sauberes Lächeln schaffen Attraktivität.

Man lernt die eigenen Zähne leider oft erst dann zu schätzen, wenn diese entweder zerstört oder nicht mehr vorhanden sind.

Unsere Prophylaxeleistungen

  • FU (Kinder von 0-6 Jahre)
  • IP (Kinder von 6-18 Jahre)
  • Versiegelungen von Zähnen
  • Professionelle Zahnreinigung (Erwachsene)
  • Nachsorge nach Parodontitis- Behandlung
  • Implantatpflege
  • Schwangerschaftsvorsorge
  • Flouridierungen